Soko Donau: Der zweite Mann

ORF-Soko-Nacht

Soko Donau: Vitasek hilft bei Ermittlungen

Die Soko-Teams Kitzbühel und Donau ermitteln wieder in neuen Fällen.

Am 3. Juli steht ORF Eins wieder ganz im Zeichen der Soko-Teams in Kitzbühel und an der  Donau. In den Tiroler Alpen kümmern sich im Fall "Falscher Kiefer" Karin Kofler (Kristina Sprenger) und Lukas Roitner (Jakob Seeböck) um die Aufklärung eines heiklen Falles. Aber auch in Wien wird im Fall "Der zweite Mann" eifrig ermittelt. Dieses Mal greift der Kabarettist Andreas Vitasek den drei Spürnasen Stefan Jürgens, Gregor Seberg und Lilian Klebow unterstützend unter die Arme und hilft bei der Klärung des Falles, wo er nur kann mit.

Soko Kitzbühel: Der falsche Kiefer (ab 20:15 Uhr auf ORF Eins)
Der 41. Internationale Zahnärztekongress lockt zahlreiche Mediziner nach Kitzbühel. Während einer Veranstaltung wird dem Zahnarzt Dr. Hofreiter eine Box mit einem Übungskiefer überreicht. Mit Entsetzen muss der Zahnmediziner feststellen, dass der Kiefer von einem seiner Patienten stammt: Michael Frank (Nik Neureiter). Der Corpus delicti passt auch tatsächlich zu einem Toten, der kurz zuvor in Innsbruck erschossen aufgefunden wurde. Aber dieser Tote trug einen Körperspender-Ausweis bei sich, auf dem der Name Johannes Silber (Max Herbrechter) verzeichnet war. Hat Michael Frank ein Doppelleben geführt? Und wer ist Johannes Silber? All diesen Fragen gehen ab 20:15 Uhr Karin Kofler und Liukas Roitner auf ORF Eins nach.

Diashow: Soko Kitzbühel: Ein faslcher Kiefer gibt Rätesl auf

Soko Donau: Der zweite Mann (ab 21:05 Uhr auf ORF Eins)
Es scheint ein ruhiger Morgen in Wien zu sein - bis zumindest mehrere Schüsse die Ruhe trüben. Ein Bote eines Geldtransporters wird überfallen und erschossen. Ein als Jogger getarnter Räuber kann entkommen. Kein einfacher Fall für die "Soko", denn obwohl sich einige Fußgänger in der Nähe des Überfalls befanden, gibt es nur einen brauchbaren Zeugen, einen Fensterputzer namens Petrovic (Gerhard Roiss). Kurz nach diesem Vorfall geschieht ein zweiter Mord. Unter Tag, im Wiener Kanalsystem, findet der Kanalarbeiter Fichtinger (Andreas Vitásek) einen toten Kollegen. Ein wenig später stellt sich heraus, dass beide Opfer mit derselben Waffe getötet worden waren. Doch wer hat die beiden Toten ermordet? Viele Fragen warten auf die Kommissarin Penny und ihre zwei Kollegen.

Diashow: Soko Donau: "Der zweite Mann" - Ermittler tauchen ab

Info
"Soko Kitzbühel - Ein falscher Kiefer", am 3. Juli, ab 20:15 auf ORF.
"Soko Donau - Der zweite Mann", am 3. Juli, ab 21:05 Uhr auf ORF Eins.