Marcell: Baby Nr. vier unterwegs!

Teenager werden Mütter

Marcell: Baby Nr. vier unterwegs!

Teenie-Papa soll mit seiner neuen Freundin Kind bekommen.

Das Drama um die "Teenager werden Mütter"-Lieblinge Marcell und Kerstin nimmt kein Ende. Nachdem es in der ersten Folge der neuen Staffel zu einem großen Streit zwischen den beiden kam, drohte Marcell damit, sich aus "Wien zu schleichen". Starker Tobak, wenige Stunden vor der Geburt von Töchterchen Lucia Paloma Vivienne. Kein Wunder, dass Kerstin bei den Vorbereitungen zur Sectio im OP  völlig ausrastete , die Nerven verlor.

Neues Leben

Kurz nachdem die Kleine auf der Welt war, kam es tatsächlich zur Trennung! Es folgten einige weitere Streits zwischen den Beiden. Doch nun hat oe24.at erfahren, dass Marcell schon wieder Vater wird. In  Linz  hat sich der Jung-Papa (mittlerweile ist er 20; hat aus einer frühen Beziehung ein Kind und mit Kerstin zwei Töchter) ein neues Leben aufgebaut. Frisch verliebt ist er obendrein in eine gewisse Vanessa, die selbst schon zwei Kinder mit in die Beziehung bringt. Wenn das so weitergeht, dann kann diese Patchwork-Familie bald einen eigenen Kindergarten füllen... Wir sind gespannt, wie es bei dem Ex-Krawall-Pärchen weitergeht.

"Teenager werden Mütter", jeden Dienstag ab 20.15 auf ATV