Wallentin Schalko

leute

Wallentin-Liebe übt bereits "First Lady"

Artikel teilen

Nach langer Pause zeigt die Millardärs-Ex wieder ein Foto mit ihrem Freund.

Liebesshow. Seit letzten Herbst sind Patricia Schalko, Ex-Lebensgefährtin von ­Immobilienmilliardär Georg Stumpf, und Anwalt Tassilo Wallentin ein Paar. Ihre Beziehung machten sie mit gemeinsamen Fotos auf Instagram offiziell – ein Statement dazu gab es aber nicht. Nach mehreren Kuschel- und Party­fotos wurde es Anfang dieses Jahres jedoch ruhig um das Paar.

Sogar Spekula­tionen über eine mögliche Trennung wurden laut. 
Bis Wallentin dieser Tage sein Antreten zur Wahl des Bundespräsidenten als unabhängiger Kandidat bekannt gab.

Posting: »Tassilo, make Austria Great again«

Werbetrommel. Tags darauf meldete sich Schalko mit einem Pärchenfoto zurück – händchenhaltend beim gemeinsamen Dinner zeigte sich das Paar in bester Laune. Die Millio­närin macht auch bereits Werbung für Wallentins Kandidatur auf ihrem ­Instagram-Profil. „Tassilo, make Austria Great again“ schrieb sie zu seinem Antreten.

Falls Wallentin Bundespräsident wird, würde Schalko den nötigen Glamour als First Lady mitbringen. ­Opernballerprobt ist sie ebenfalls. 2013 tanzte sie beim Staatsball in ­einer rund 150.000 Euro teuren Traumrobe.

OE24 Logo