Zum x-ten Mal

Wegen Blake? Amy Winehouse wieder im Krankenhaus

Offizielle Begründung: Negative Reaktion Medikamente-Kombination. Hat sie in Wahrheit nach einem Streit einen Alk-Drogen-Cocktail genommen?

Die krisengeplagte Soulsängerin Amy Winehouse (25) ist erneut ins Krankenhaus gebracht worden. Sie habe eine "negative Reaktion auf die Kombination ihrer Medikamente" gezeigt und sei am Sonntag in eine Klinik gebracht worden, sagte Winehouse' Sprecher der Zeitung "The Sun" (Dienstag). Das Blatt berichtete jedoch, Winehouse sei nach einem Streit mit ihrem Mann Blake Fielder-Civil und einem Drogen-Alkohol-Rausch zusammengebrochen.

Die drogenabhängige britische Sängerin ist bereits mehrmals wegen Gesundheitsproblemen im Krankenhaus gewesen. Nach Medienangaben steht ihre Ehe mit Fielder-Civil vor dem Aus.

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at