Houston: Todesursache "nicht geklärt"

Todesurkunde veröffentlicht

Houston: Todesursache "nicht geklärt"

Todesursache "nicht geklärt", Verweis auf "laufende Ermittlungen".

Die Todesurkunde von Whitney Houston bringt keine neuen Erkenntnisse zum Ableben des verstorbenen Pop-Stars. Sie wurde nun eröffentlicht - die Todesursache ist als "nicht geklärt" eingetragen, es wird auf "laufende Ermittlungen" verwiesen.

Als letzte Ruhestätte der Pop-Diva wird die "Fairview Cementery" in Westfield im Bundesstaat New Jersey in den USA angegeben.

Diashow: Fans trauern um Whitney Houston

Fans trauern um Whitney Houston

×