Kalenderblatt

26. Jänner - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1956

In Cortina d'Ampezzo beginnen die Olympischen Winterspiele mit dem zwanzigjährigen Österreicher Toni Sailer als Star. Der "Blitz aus Kitz" gewinnt die Goldmedaille in allen drei alpinen Skiwettbewerben. Österreich erringt vier Gold-, vier Silber- und drei Bronzemedaillen.

1931

Österreich und Ungarn schließen einen Freundschaftsvertrag.

1907

Kaiser Franz Josef I. sanktioniert das Gesetz über die Einführung des allgemeinen, gleichen, geheimen und direkten Wahlrechts in Österreich.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten