Kalenderblatt

7. Jänner - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1989

FPÖ-Chef Jörg Haider gibt seine Bewerbung als freiheitlicher Spitzenkandidat für die Landtagswahlen in Kärnten bekannt.

1946

Anerkennung der österreichischen Bundesregierung (Bundeskanzler Leopold Figl) durch die vier Besatzungsmächte.

1934

Nach 140 Sprengstoffanschlägen in verschiedenen Teilen Österreichs innerhalb von nur einer Woche protestiert die Bundesregierung bei der deutschen Reichsregierung gegen die nationalsozialistischen Übergriffe. Berlin verweigert die Annahme der Protestnote.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten