18-Jähriger am Heimweg überfahren

Tödlicher Unfall

18-Jähriger am Heimweg überfahren

Der Teenager wollte nach einer Geburtstagsfeier zu Fuß nach Hause.

Ein 18-jähriger Bursch aus Bad Goisern (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich ist in der Nacht auf Samstag in seinem Heimatort von einem Auto überfahren und getötet worden. Der Jugendliche war auf dem Heimweg von einer Geburtstagsfeier.

Gegen 2.00 Uhr wollte er die Salzkammergut Straße (B145) überqueren. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Bad Ischl dürfte den 18-Jährigen zu spät bemerkt haben und erfasste ihn. Für den Fußgänger kam jede Hilfe zu spät.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten