061001_hubschrauber_APA

Vorarlberg

34-jähriger fünf Meter von Dach gestürzt

Teilen

Der Unfall ereignete sich im Zuge von Dach-Arbeiten. Der Mann erlitt mehrere Rippenbrüche und wurde mit dem Notarzt-Hubschrauber ins Spital geflogen.

Bei einem Arbeitsunfall in Au (Bregenzerwald) ist am Samstagvormittag ein 34-jähriger Mann aus fünf Metern Höhe auf mit Steinen durchsetztes Erdreich abgestürzt. Ein Vordach, das der Mann im Zuge von Arbeiten betrat, hatte nachgegeben. Der 34-jährige Auer wurde mit Verdacht auf Rippenbrüche mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo