70 Euro Strafe für irre Schimpf-Tirade am Telefon

Beamtenbeleidigung

70 Euro Strafe für irre Schimpf-Tirade am Telefon

Polizei-Schreiben auf Facebook gepostet.

Für eine ziemlich irre Schimpf-Tirade am Telefon muss ein Mann jetzt Strafe zahlen. Der konkrete Wortlaut des Polizei-Schreibens:

"Sie haben durch Beschimpfen eines Polizeibeamten am Telefon mit den Worten: „Leck mich am Arsch, du Hurenkind du verschissenes!“ den öffentlichen Anstand verletzt."

Die Strafe: 70 Euro oder 23 Stunden Gefängnis.

Auf der Facebook-Page von „Schwarz-Fahrah TV“ fragt der Bestrafte die User:

"Welche Option soll ich wählen? 23 Std Knast oder 70€ Kommentiere mit... Knast Bruder = 23 Knast Zahl Bruder = 70€ zahlen  Ihr könnt bestimmen! Los!"

Und als ziemlich freches PS fügt er an: "Er war wirklich ein HrnKnd #acab."

Das Facebook-Posting im Original:

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten