Bei uns ist es wärmer als am Ballermann

Rekord-Wärme

Bei uns ist es wärmer als am Ballermann

Unglaublich: Wien schlägt Mallorca. Am gesamten Mittelmeer ist es kälter als bei uns.

So etwas kommt nicht alle Tage vor, schon gar nicht vier Tage vor Weihnachten! Während Wien am Freitag bei 14° erwachte, hieß es in Madrid Zittern bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, am Strand von S'Arenal - dem berühmten Ballermann - auf Mallorca war es nur halb so warm. Nur das sonnenverwöhnte Hurghada in Ägypten erreichte die gleiche Temperatur wie Österreichs Hauptstadt. Warum also noch in die Wärme flüchten, wenn der Frühling ohnehin zu uns kommt.

Wien 14° - Mallorca 8°:

Wien schlägt alle:
Selbst bei den Nachmittagstemperaturen kann Wien heute mithalten: 16 Grad sollen es werden - und damit ziemlich genauso viel wie auf Mallorca, auf Kreta und Zypern, aber wärmer als in Rom, Madrid und Venedig.

Das Österreich-Wetter am Freitag:

In der Früh und am Vormittag zeigt sich oft die Sonne, gebietsweise halten sich aber in den Niederungen auch Nebel- und Hochnebelfelder. Im Laufe des Nachmittags ziehen von Nordwesten die Wolken der nächsten Störungszone auf, es bleibt meist aber noch bis zum Abend trocken. Der Wind bläst entlang der Alpennordseite und im Nordosten recht lebhaft, auf den Bergen teils stürmisch aus West, im Süden und Südosten ist es schwach windig. Frühtemperaturen 0 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 16 Grad.

Video: Weihnachten wie am Mittelmeer

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten