Mattersburg

Mann wird von Spiel-Gondel am Kopf verletzt

Teilen

Der 70-Jährige wurde am Kopf schwer verletzt und ins Spital geflogen - Zustand kritisch.

Bei einem Unfall mit einem Kinder-Ringelspiel ist am Sonntag in Pöttsching (Bezirk Mattersburg) ein 70-jähriger Ungar schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einer Gondel am Kopf getroffen und stürzte, nachdem er die Fahrkarten der Kinder eingesammelt hatte. Der Verletzte wurde ins Spital gebracht. Sein Zustand sei nach wie vor kritisch, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag mit.

Das Unglück ereignete sich gegen 15.45 Uhr, als der Angestellte das Ringelspiel verlassen wollte. Nachdem ihn die Gondel getroffen hatte, stürzte der Mann in den Innenbereich des Ringelspiels und erlitt schwere Verletzungen. Der Notarzthubschrauber wurde alarmiert und flog den 70-Jährigen ins Krankenhaus.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.