Mord in Oberwart: Verdächtiger tot

Fahndung

Mord in Oberwart: Verdächtiger tot

Der gesuchte Ex-Lebensgefährte Reinhard D. wurde tot aufgefunden.

Die Polizei hat am Sonntag den Lebensgefährten einer Frau, die am Freitag erstochen worden ist, tot aufgefunden. Ob der 42-Jährige Suizid begangen hat, war vorerst unklar, die Todesursache stehe noch nicht fest.

Die Bluttat, die sich in der Wohnung von Reinhold D. in Oberwart abspielte, wurde Freitagvormittag entdeckt: Die 36-jährige Barbara F., die sich schon mehrmals von ihrem Freund und diesmal endgültig getrennt hatte (und auch ausgezogen war), besuchte den wegen Gewaltexzessen amtsbekannten Ex aber trotzdem wieder.

Der Mann war laut Aussagen von Zeugen mit quietschenden Reifen vom Tatort davongerast und seitdem wie vom Erdboden verschluckt.

Diashow: Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

×

    Der 14-jährige Sohn der Floristin, die in einem Blumenladen in Rechnitz arbeitete, machte sich jedoch große Sorgen. Der Teenager, der bei seinen Großeltern übernachtete, hatte seine Mutter am Freitag nicht mehr am Handy erreicht. Mit einer bösen Vorahnung eilten der Schüler und sein Großvater zur Adresse des Lkw-Chauffeurs – und sahen dort ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt:

    Barbara F. lag in einer Blutlache in der Wohnung in der Rechten Bachgasse. Der Notarzt benötigte nur einen kurzen Blick, um zu erkennen, dass hier ein Verbrechen geschehen war. Wie ÖSTERRREICH erfuhr, starb das Mordopfer durch 8 Messerstiche in den Hals, davor dürfte der eifersüchtige Täter sie brutal niedergeschlagen haben.

    Danach flüchtete der Verdächtige mit seinem Auto. Die Hinterbliebenen, die Eltern, die Zwillingsschwester von Barbara F. und vor allem ihr Sohn Christoph werden von der Krisenintervention betreut. Auch die Nachbarn sind geschockt: „Sie war so eine liebe Frau.“(kor, wef)

    © oe24
    Mord in Oberwart: Verdächtiger tot
    × Mord in Oberwart: Verdächtiger tot

    (c) Polizei: Nach Reinhard D. wurde gefahndet.
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten