Zwölfjährige bei Sturz von Baum verletzt

Im Mostviertel

Zwölfjährige bei Sturz von Baum verletzt

Morscher Ast war gebrochen - Mädchen erlitt Oberschenkelbruch

Bei einem Sturz von einem Baum ist am Donnerstagnachmittag eine Zwölfjährige im Mostviertel schwer verletzt worden. Das Mädchen erlitt nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ einen Oberschenkelbruch. Es wurde mit dem Tau aus steilem Gelände geborgen und von einem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten transportiert.

Der Unfall hatte sich in Oberamt in der Gemeinde Gresten-Land (Bezirk Scheibbs) ereignet. Laut Polizei war das Mädchen beim Spielen mit Geschwistern auf einen Baum geklettert. Der Ast, auf den sich die Zwölfjährige setzte, war morsch und brach. Das Kind stürzte etwa zwei Meter ab.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten