Das wird heißester Juli aller Zeiten

Neue Hitzewelle

Das wird heißester Juli aller Zeiten

Teilen

Der Juli brachte uns mächtig ins Schwitzen. Der August wird ihm um nichts nachstehen.

Der Juli gönnt uns nur eine kurze Verschnaufpause, ab dem Wochenende steigt das Thermometer wieder in die Höhe.

Bisher hat der Juli zu einem Jahresrekord geführt: Hat Innsbruck normalerweise 16 und Wien 15 Tage über 30 Grad pro Jahr, waren es heuer bereits 28 in Innsbruck und 24 in Wien – um ein Drittel mehr.

Juli bricht nach 248 
Jahren Hitze-Rekord
ZAMG-Klima-Experte Robert Klonner: „Die letzten Tage entscheiden, ob der Juli der heißeste Monat seit 1767 wird. Bisher liegt er mit drei Grad über dem Hitze-Durchschnitt.“

Morgen wird es nach dem kurzen Temperatur-Sturz wieder wärmer. Im ganzen Land scheint die Sonne bei 23 bis 28 Grad. Für kommende Woche sind Höchsttemperaturen zwischen 28 und 35 Grad angesagt – die nächste Hitzewelle rollt also schon wieder auf uns zu.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo