Dealer bewahrten Drogen in Hello Kitty-Dosen auf

Wiener Polizei zerschlug Suchtgiftring

Dealer bewahrten Drogen in Hello Kitty-Dosen auf

2,6 Kilo Kokain und fast 600 Cannabispflanzen sichergestellt.

Wiener Kriminalisten haben einen Suchtgiftring zerschlagen und in der Bundeshauptstadt sowie im Bezirk Wiener Neustadt 2,6 Kilo Kokain und fast 600 Cannabispflanzen sichergestellt. Fünf Personen wurden festgenommen. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

© Polizei

(C) Polizei

Die Tätergruppe sei erstmals im August in Erscheinung getreten und habe im Großraum Wien Kokain verkauft, hieß es in einer Aussendung der Polizei. Ermittler des Landeskriminalamts Mitte fanden zwei Bunkerwohnungen, in denen Drogen deponiert wurden, und eine Großgarage im niederösterreichischen Eggendorf, in der sich eine Cannabisplantage fand.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten