Dreiste Diebe fuhren mit Bagger von Baustelle

Wien-Landstraße

Dreiste Diebe fuhren mit Bagger von Baustelle

Sie entwendeten das Fahrzeug während des Wochenendes.

Dreiste Diebe haben während des Wochenendes auf einer Baustelle in Wien-Landstraße einen Bagger gestohlen. Die Verdächtigen konnten das Fahrzeug trotz eines aktivierten Zündunterbrechers starten und dürften dann einfach davon gefahren sein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 80.000 Euro, berichtete die Polizei.

Die Täter schlugen zu, nachdem die Arbeiter am Freitag zu Mittag ins Wochenende gegangen waren. Bei ihrer Rückkehr am Montag bemerkten sie dann, dass der Bagger gestohlen wurde. Beim Abtransport des Fahrzeuges beschädigten die Täter zudem noch bauliche Einrichtungen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten