Eingeschlossene Rehe von Insel gerettet

Nach Hochwasser

Eingeschlossene Rehe von Insel gerettet

Wegen des Hochwassers waren Dutzende Rehe auf einer Insel gefangen.

In Kritzendorf bei Klosterneuburg konnten die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr endlich die Rehe bergen, die auf einer kleinen Insel gefangen waren.  Dutzende Rehe, Schulter an Schulter auf einem sogenannten Rettungshügel bei Tulln - umgeben vom Hochwasser- ausharren, bis die Rettungskräfte sie bergen konnten. Die Tiere waren vollkommen durchnasst und vom Kampf gegen die Fluten völlig erschöpft.

Die Feuerwehrleute trugen die verängstigten Tiere aus Gefahrenzone. Sie wurden auf einer nahen Anhöhe wieder freigelassen.
 

VIDEO: Feuerwehr rettet Rehe

 

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten