Familien-Drama: Frau niedergestochen

Klagenfurt

Familien-Drama: Frau niedergestochen

Die Kärntner Polizei bestätigte die Tötung vorerst noch nicht offiziell

Eine 21 Jahre alte Frau ist am Mittwoch im Klagenfurter Stadtteil Waidmannsdorf bei einem Familienstreit getötet worden. "Der Tathergang und der Tatzeitpunkt sind vorerst unklar. Das Landeskriminalamt ermittelt", sagte Polizeisprecher Rainer Dionisio. Der 33-jährige Verdächtige wurde verletzt.

In der Wohnung sollen auch drei Minderjährige und die Mutter des Opfers anwesend gewesen sein. Die Kinder wurden unverletzt aufgefunden. Die Großmutter hatte einen schweren Schock erlitten. Diese Informationen wurde von der Polizei vorerst nicht bestätigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten