Häftling

Niederösterreich

Fischdosen-Duo nach Ladendiebstählen in Haft

Artikel teilen

Die Beute: 12 Fischdosen und 23 Packungen Pistazien

Polizisten haben zwei Männer am Donnerstag beim Diebstahl von zwölf Fischdosen und 23 Packungen Pistazien in einem Geschäft in Theresienfeld (Bezirk Wiener Neustadt-Land) erwischt. Im Fahrzeug der Rumänen wurde weitere Beute im Wert von rund 900 Euro entdeckt. Das Duo soll am selben Tag in fünf Geschäften ans Werk gegangen sein, die Verdächtigen wurden in Wiener Neustadt inhaftiert.

Handzeichen

Die Polizisten waren am Donnerstag kurz vor 13.30 Uhr wegen Erhebungen in dem Geschäft in Theresienfeld. Sie bemerkten, dass einer der beiden Männer dem anderen ein Zeichen gab, kurz darauf verließ das Duo den Laden. Die Beamten hielten die Rumänen im Alter von 46 und 47 Jahren an und entdeckten bei einer Kontrolle das Diebesgut.

Das Fahrzeug der Männer war auf einem Parkplatz in der Nähe abgestellt, im Kfz stellte die Polizei u.a. gestohlene Lebensmittel, Zahnpasta, Motoröl und Werkzeug sicher. Die Beamten konnten den beiden Verdächtigen Ladendiebstähle in fünf Geschäften in Wiener Neustadt, Bad Fischau-Brunn und Theresienfeld nachweisen, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion am Freitag. Bei der Einvernahme zeigte sich das Duo zu den meisten Tatvorwürfen geständig, hieß es in der Aussendung.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo