Flohmarkthändler bot NS-Abzeichen zum Verkauf an

Türke angezeigt

Flohmarkthändler bot NS-Abzeichen zum Verkauf an

Der Mann will die Devotionalien von einem Unbekannten erstanden haben.

Auf einem Flohmarkt im Bezirk Oberwart hat am Sonntag ein Händler zwei nationalsozialistische Abzeichen offen zur Schau gestellt und zum Verkauf angeboten. Wie die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag berichtete, wurden die verbotenen Gegenstände von Beamten der Polizei Rechnitz sichergestellt.

Der Händler - ein 45-jähriger Türke - gab an, die NS-Devotionalien auf einem anderen Flohmarkt von einem Unbekannten erstanden zu haben. Der Mann wurde angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten