Hochwasser: mehr als 100 Straßen gesperrt

Laut ÖAMTC

Hochwasser: mehr als 100 Straßen gesperrt

A1 Westautobahn beim "Kleinen Deutschen Eck" gesperrt - Vermurungen und Überschwemmungen.

Im Laufe des Sonntags hat sich die Hochwasser Situation weiter zugespitzt. Die Verkehrsmeldungen trafen im Minutentakt bei den ÖAMTC-Mobilitätsinformationen ein, gegen 14 Uhr verzeichnete der Club über 100 Straßenzustandsmeldungen. Das Deutsche Eck war komplett gesperrt.

>> Alle aktuellen Infos im oe24-LIVE-Ticker.

 

Nachdem das Deutsche Eck zwischen Unterjettenberg und Bad Reichenhall nicht mehr passierbar war, kam es Sonntagvormittag zu einer weiteren Verschärfung der Situation. Die deutsche A8 war an mehreren Stellen wegen Überschwemmungen unterbrochen. Auch sämtliche regionale Ausweichstrecken waren nach Informationen des ÖAMTC gesperrt. Autofahrer wurden gebeten, über die Bundesstraßen des Pass Lueg auszuweichen. Auf der Inntal-Autobahn (A12) und auf der deutschen Seite gab es massive Staus von insgesamt 35 Kilometern Länge.

Auch die deutsche A3 und Passau war zeitweise nur mit Behinderungen befahrbar. Auf österreichischer Seite hatte sich auf der Innkreis Autobahn (A8) in Richtung Linz zwischen Haag und Meggenhofen ein Unfall ereignet, die Lenker wurden umgeleitet.

Einige der wichtigsten Straßensperren:

„Deutsches Eck“ A1 West Autobahn zwischen Salzburg und Rosenheim:

Kein Weiterkommen gibt es beim Staatsübergang Walserberg; das kleine Deutsches Eck bei Bad Reichenhall wurde wegen Überschwemmung gesperrt.

B161 Pass Thurn Straße zwischen Mittersill und Kitzbühel: in beiden Richtungen gesperrt

B3 Donau Straße zwischen Linz und Krems an der Donau

B145 zwischen Vöcklabruck und Irdning: in beiden Richtungen gesperrt

153 Weißenbacher Straße zwischen Attersee und Bad Ischl: in beiden Richtungen gesperrt

B160 Berchtesgadner Straße zwischen Salzburg und Berchtesgaden: zwischen Niederalm und Staatsgrenze Hangendenstein wegen Überschwemmung in beiden Richtungen gesperrt

B164 Hochkönig Straße zwischen Bischofshofen und St. Johann: in beiden Richtungen gesperrt,

B311 Pinzgauer Straße zwischen Zell am See und Bischofshofen: in beiden Richtungen gesperrt

Rheintalautobahn A14 und Tauernautobahn A10 wieder passierbar
Die Sperre auf der A 14 Rheintal Autobahn zwischen den Anschlussstellen Dornbirn und Wolfurt ist aufgehoben - nach den intensiven Regenfällen gibt es in diesem Bereich keine Behinderungen mehr. Somit ist auch die Anschlussstelle Dornbirn-Nord wieder frei befahrbar.

Die Aufräumarbeiten bei der Anschlussstelle Flachauwinkel (A 10 Tauern Autobahn) sind mittlerweile ebenfalls beendet - die Strecke ist auch hier wieder frei befahrbar.

Diashow: Alle Bilder: Hochwasser in Österreich

Hochwasser in Bad Deutsch Altenburg (NÖ).

Hochwasser in Bad Deutsch Altenburg (NÖ).

Hochwasser in Bad Deutsch Altenburg (NÖ).

Aufräumarbeiten in Melk.

Aufräumarbeiten in Melk.

Aufräumarbeiten in Melk.

Aufräumarbeiten in Melk.

Aufräumarbeiten in Aschach.

Aufräumarbeiten in Aschach.

Überschwemmter Acker in Goldwörth.

Aufräumarbeiten in Goldwörth.

Knappe Durchfahrt eines Schweizer Fahrgastschiffes unter einer Eisenbahnbrücke über auf der Hochwasser führenden Donau in Linz.

Überflutungen im Salzkammergut

Sicherungsmaßnahmen an einem Haus in Schärding (OÖ)

Sicherungsmaßnahmen an einem Haus in Schärding (OÖ)

Sicherungsmaßnahmen an einem Haus in Schärding (OÖ)

Straße nach Murenabgang gesperrt.

Straße nach Murenabgang gesperrt.

Straße nach Murenabgang gesperrt.

Überschwemmungen im Bezirk Baunau (OÖ).

Überschwemmungen im Bezirk Baunau (OÖ).

Feuerwehrleute pumpen auf einer Strasse Wasser ab (Braunau, OÖ)

Eine gesperrte Straße im Bezirk Braunau.

Überschwemmungen im Bezirk Baunau (OÖ).

Feuerwehrleute beim auspumpen eines Kellers (Braunau, OÖ)

Feuerwehrleute beim auspumpen eines Kellers (Braunau, OÖ)

Eine überflutete Straße im Bezirk Braunau.

VIDEO TOP-GEKLICKT: Sondersendung - Starke Unwetter in Österreich



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten