Landwirt starb nach Sturz auf Tennenboden

Jochberg

Landwirt starb nach Sturz auf Tennenboden

Sein Sohn fand ihn unterhalb des Heukrans.

Nach dem Absturz auf den Tennenboden in seinem Betrieb ist am Mittwoch ein 56-jähriger Landwirt in Jochberg bei Kitzbühel seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Leiche wurde von seinem Sohn gefunden, teilte die Polizei mit.

3,6 Meter abgestürzt
Der Bauer lag unterhalb des Heukranes. Er dürfte vermutlich ausgerutscht und 3,6 Meter auf den Tennenboden gestürzt sein. Trotz Erster Hilfe-Maßnahmen konnte der Notarzt des alarmierten Rettungshubschraubers nur noch den Tod des Landwirtes feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten