Wien

Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat

Justin Bieber sorgte für Disco-Eklat und Ohnmachtsanfälle bei den Fans.

Die Straße vor dem Hotel Sacher war abgeriegelt wie bei einem Staatsbesuch. Davor campierten bei eisiger Kälte Hunderte Fans. Die Polizei muss in der Nacht mehrmals ausrücken, um im Wiener Scotch-Club Streitereien zu schlichten. Verantwortlich für den Ausnahmezustand in Wien: Enfant terrible und Superstar Justin Bieber (19).

Diashow: Bieber-Mania: Justin Bieber in Wien unterwegs

Das Fazit seines Wien-Besuchs: Wo Bieber auftauchte, kam es zum Eklat. Sein Wien-Konzert vor 15.500 Fans in der Stadthalle am Samstagabend avancierte da fast schon zur Neben­sache.

Handyfoto-Verbot
Der Teenager wirkt zwar wie ein Milchbubi, doch seine Starallüren sind nicht von schlechten Eltern: Denn Partyfotos von Bieber sind tabu.

  • Eklat Nr. 1: Das Securityteam entriss einem Fotografen in der Passage seine mehrere Tausend Euro teure Profikamera. Die Polizei musste zum ersten Mal ausrücken. Gefunden wurde die Kamera in den schwarzen Vans der Bieber-Security vor dem Scotch-Club.
  • Eklat Nr. 2: Der Superstar attackierte den 17-jährigen Fatih M. Der Thai-Boxer feierte mit Freunden in der VIP-Zone des Scotch-Clubs. Gegen 2.30 Uhr tauchte samt Entourage Bieber auf. Fatih wollte mit dem Handy auf Facebook „Bieber ist da“ posten. Das passte dem Teenie-Star gar nicht. „Plötzlich stand er vor mir, entriss mir das Handy, zertrümmert es und meint dann: ‚Here is your fucking phone.‘“ Am Dienstag will Fatih am Bezirksgericht Anzeige gegen den Star einbringen. „Bei der Polizei blitzte ich ab.“
  • Eklat Nr. 3: Als Justin Bie­ber umringt von seiner Security die Toilette im Scotch-Club aufsucht, kommt es zur Schlägerei. Der Grund: Wieder zückt ein Besucher sein Handy. Die Security nimmt ihm das Handy ab und es gibt gleich ein paar Schläge dazu. Wieder muss die Polizei eingreifen.

Opfer: "Justin hat mein Handy ruiniert"

ÖSTERREICH: Herr Fatih M., wie kam es zu dem Eklat zwischen Ihnen und Justin Bieber?
Fatih M.: Ich war Freitagnacht im Scotch Club. Meine Freunde und ich feierten in der VIP-Zone. Gegen 2.30 Uhr kam plötzlich Justin Bieber in die VIP-Zone des Clubs. Ich nahm mein Handy, postete, dass Bieber im Scotch Club ist. Als Justin das sieht, reißt er mir das Handy aus der Hand, schmeißt es auf den Boden, tritt mit voller Wucht drauf, hebt es wieder auf und sagt zu mir: "Here ist your fucking phone."

ÖSTERREICH: Was ist dann passiert?
Fatih M.: Der Geschäftsführer vom Club bot mir an, ein neues Handy zu kaufen, wenn ich den Vorfall nicht publik mache. Aber warum soll ich mir das gefallen lassen? Nur weil es Justin Bieber ist?

ÖSTERREICH: Nun wollen Sie bei der Polizei Anzeige gegen Justin Bieber erstatten?
Fatih M.: Als ich Anzeige erstatten wollte, war die erste Frage der Polizei: "Wollen Sie das wirklich machen?" Als ich hartnäckig blieb, erklärte mir die Polizei, dass ich am Bezirksgericht eine zivilrechtliche Anzeige einbringen kann. Das werde ich am Dienstag machen.

Diashow: Bieber-Mania: So rockte Justin Bieber Wien

So cool war das Bieber-Konzert
Es war exakt 21.12 Uhr, als die Show, auf die alle Justin-Bieber-Fans gewartet hatten, endlich startete. Erster Song: All Around The World. Spätestens bei Song Nummer drei Catching Feelings hatte er die volle Stadthalle voll im Griff. Petzner begeistert. Ergriffen Bieber-Fan Stefan Petzner per Twitter: „Finde seine Musik super!“ Hoch professionell spulte Justin Bieber die Songliste herunter. Bei Song Nummer 19 Baby zählte die Rettung bereits 93 Kollaps-Einsätze. Kurz nach 23 Uhr war dann Schluss. Fan-Fazit: „Cool!“

Den gesamten oe24.at-Live-Ticker können Sie auf Seite zwei nachlesen.

 

22:56 Uhr: Bieber verabschiedet sich mit Boyfriend
Als letzten Song gab Bieber "Boyfriend" zum Besten und machte damit sehr viele Mädchen zum Teil glücklich aber auch ganz schön traurig. Denn jetzt heißt es Abschiednehmen. Bieber bricht nach Berlin auf. Wien sagt ganz laut "Servus" zum Schluss.

22:50 Uhr: Fans schrein laut nach Zugabe
Nachdem Bieber nun das letzte Lied der offiziellen Setliste gesungen hat, schreien die Fans nach mehr. Ein ganz lautes "Zugabe" schallt durch die ganze Stadthalle und lässt auf den ein oder anderen Titel als Zusatz noch hoffen.

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

22:46 Uhr: Justin BIeber singt Baby
Mit seinem Song "Baby" wird wahrscheinlich für noch mehr Rettungs-Einsätze sorgen. Denn lange wird er nicht mehr auf der Bühne stehen. Das Konzert neigt sich bereits dem Ende zu.

22:45 Uhr: 93 Rettungs-Einsätze schon vor dem Konzert
Für manche Fans von Teenie-Star Justin Bieber war die Aufregung offenbar schon vor Konzertbeginn zu groß. 93 Einsätze verzeichnete der Arbeiter-Samariter-Bund am Samstagabend noch bevor der kanadische Sänger die Bühne der Wiener Stadthalle betreten hatte. Ursachen waren einerseits eine Kombination aus Dehydration und Erschöpfung, andererseits Hysterie, sagte Einsatzleiter Martin Steger gegenüber der APA.

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

22:41 Uhr: Bieber im siebeten Himmel
Zahlreiche Burschen würden heute gerne mit dem Kanadier tauschen. Denn so viele Groupies haben nicht viele Popstars. In Wien liegen ihm die jungen Damen scharenweise zu Füßen. Es ist wirklich fast schade, dass er nach dem Wien-Konzert Richtung Berlin aufbrechricht, wo er am Ostersonntag seine deutschen Anhänger beglücken wird.

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

22:35 Uhr: Mädchen fallen in Ohnmacht
Einigen Mädchen wurde es zuviel und sie fielen einfach um. Justin Bieber scheint wirklich etwas Außergewöhnliches an sich zu haben, dass den Fans den Verstand und auch das Bewusstsein raubt.

22:27 Uhr: Das Schmachten geht weiter
Viele Eltern werden es vermutlich morgen bereuen, ihre Töchter auf das Konzert geschickt zu haben. Das Gesprächstehma Nummer eins wird am Ostersonntag höchstwahrscheilch Justin Bieber sein. Im Moment verzaubert er seine Groupies mit "As Long As U Love Me"

22:20 Uhr: Ein Show für die Ewigkeit
Mit gerade einmal 19-Jahren kann sich der Kanadier zu den ganz Großen im internationalen Musik-Business zäehlen. Eine ausverkaufte Stadthalle ist dafür das beste Beispiel. Hier die vorläufig besten Bilder das Abends.

Diashow: Bieber-Mania: So rockte Justin Bieber Wien

t22:16 Uhr: Bieber holt Mädchen auf die Bühne
Einer seiner Fans wird heute garantiert von Justin träumen. Denn der Superstar holte sich zu "One Less Lonely Girl" ein Mädchen auf die Bühne und sang alleine nur für sie.

22:13 Uhr: Justin singt über Licht
Mit "She Don´t Like The Lights" singt Bieber zwar über ein Mädchen, dass Licher nicht mag, bringt aber damit gerade in die Gesichter seiner Fans ein Strahlen.

22:13 Uhr: 22:06 Uhr: Bieber ganz in weiß
Bieber schein wirklich einen Image-Wandel einläuten zu wollen: Die engelhafte Erscheinung zu Beginn der Show und dann sein Bühnen-Outfit, ganz in weiß,  lässt da schon eine Veränderung bei den 19-Jährigen erahnen. Vielleicht will er sich so seine Ex-Freundin Selena Gomez zurück erobern.

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

22:03 Uhr: Bieber ohne Angst
Dass er schwindelfrei ist, bewies Justin Bieber mit seiner Erscheinung als Engel. Mit zwei Flügeln an den Seiten und mit einem Seil am Rücken fixiert, schewebte er auf die Bühne und sorgte für eine Schrei-Orgie der Superlative.

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

21:54 Uhr: Bieber kam als Engel
Seine Wien-Show eröffnete der Teenie-Schwarm als Engel. Ob er damit seinen Fans zeigen will, dass er von seinem Bad-Boy-Image weg möchte und doch ein reifer junger erwachener Mann sein will?

© APA/PFARRHOFER
Justin Bieber rockte Wien
× Justin Bieber rockte Wien

21:47 Uhr: Mit langsamen Hits in die Herzen der Fans
Im Moment geht es in der Stadthalle eher gefühlbetont zu. Man könnte fast glauben, Bieber macht Wien und seinen Fans ein kleines Liebesgeständnis. Mit vielen langsamen und vor allem emotionalen Songs erobert er die Herzen seiner Anhängerschaft.

21:41 Uhr: Bieber gibt sein Bestes
Justin Bieber hat es geschafft die komplette Stadthalle zu füllen und ganz Wien in seinen Bann zu ziehen. Vor der Bühne stehen die Fans dicht aneinender gepresst um ihrem Schwarm ganz nahe zu sein.

© www.facebook.com
Justin Bieber rockt Wien
× Justin Bieber rockt Wien

21:35 Uhr: Das Warten hat sich ausgezahlt
Spätetsens bei dem Titel "Somebody To Love" haben ihn seine Anhänger die einstündige Verspätung verziehen und schweben mit Justin Bieber auf Wolke sieben in Richtung Himmel.

21:29 Uhr: Groupies flippen aus
Beim vierten Song verzaubert Bieber seine Fans mit "One Time" und das Kreischen in der Halle nimmt kein Ende. Viele der Fans werden morgen ganz still beim Osterfrühstück sitzen, weil sie ihre Stimme in der Stadthalle verloren haben.

21:23 Uhr: Justin Bieber sorgt für Kreisch-Alarm
In diesen Augenblicken stimm Justin Bieber das dritte Lied an. Er fängt Gefühle mit "Catching Feelings" ein und bringt damit tausende Mädchen in Wien zum Schmachten.

21:12 Uhr: Die Show beginnt
Mit einer Stunde Verspätung traut sich der 19-jährige Biber doch auf die Bühne. Seine Wien Show startet er mit dem Song "All Around The World".

21:00 Uhr: Konzert beginnt gleich
Die Stimmung steigt in der Stadthalle. Alle Plätze sind belegt. Justin Bieber soll in wenigen Augenblicken auf die Bühne treten und mit seiner Show starten.

© www.facebook.com
Justin Bieber rockt Wien
× Justin Bieber rockt Wien

20:53 Uhr: Noch im keine Bieber in Sicht
Das Warten auf das Teenie-Idol geht weiter. Mal sehen, ob er sich in Wien auch zu einen Skandal hinreissen lässt. In London mussten seine Fans sage und schreibe zwei Stunden auf ihn warten. Da am nächsten Tag ein ganz normaler Schultag für sie war, mussten viel ohne ihn gesehen und gehört zu haben, frustriert die Heimreise antreten. Das passiert den österreichischen Anhängern auf keinen Fall, da gerade Osterferien sind. In diesem Bereich haben sie schon einmal Glück.

20:35 Uhr: Auch Promis warten auf Bieber
Nicht nur sämtliche Mädchen und andere Fans müssen sich derziet in Geduld üben, auch Promis warten auf den Kanadier und seine spektakuläre Show. Darunter befindet sich auch das ATV-Party-Luder Tara. Sie ist heute auch beim Konzert des Jahres mit von der Partie.

© www.facebook.com
Tara wartet auf Bieber-Konzert
× Tara wartet auf Bieber-Konzert

20:15 Uhr: Noch kein Bieber auf der Bühne
In der Wiener Stadthalle glänzt der Superstar noch mit Abwesenheit, zumindest was seine Präsenz auf der Bühne angeht. Aber zumindest können sich die Fans glücklich schätzen bereits in der Halle zu sein, denn draußen hat es bereits zu regen begonnen. Im Trockenen wartet es sich bekanntlich besser.

© Privat
Justin Bieber rockt Wien
× Justin Bieber rockt Wien

19:57 Uhr: Nervosität vor Bieber-Auftritt
Nach den Eskapaden bei seinen letzten Konzerten liegt auch in Wien wenige Augenblicke vor dem Beginn der Show spürbare Anspannung in der Luft. Denn in London ließ der Popstar seine Fans über zwei Stunden warten. Die Bundeshaupstadt wird bald wissen, ob der 19-Jährige sich von seiner Schokoladenseite zeigt und  gegen 20:00 Uhr auf der Bühne steht.

19:46 Uhr: Teenies stürmen Stadthalle
Bald ist es soweit und der Traum sämtlicher Mädchen wird die Wiener Stadthalle in einen brodelden Hexenkessel verwandeln. Denn alle haben sie auf ihn gewartet: Justin Bieber. Er sorgte bereits seit gestern für einen wahren Ausnahmezustand in der ganzen Stadt. Hunderte Fans belagerten seit seiner Ankunft am 29. März zu Mittag das Hotel Sacher, um ihr Idol einmal aus nächste Nähe zu sehen.

© TZ Österreich Kronsteiner
Justin Bieber checkt aus
× Justin Bieber checkt aus

19:15  Uhr: Bieber auf dem Weg in die Stadthalle
Gegen 18:00 Uhr wurde der Kanadier vor dem Hotel Sacher abgeholt. Hunderte Mädchen warteten bereist stundelang auf diesen Moment. Als er dann wirklich aus dem Hotel heraus kam, gab es kein Halten mehr. Ein Kreischkonzert beschallte die Philharmonikerstraße. Viele der zum Sacher gepilgerten Groupies werden heute am Abend wohl keine Stimme mehr beim Konzert zum Mitsingen haben.

Diashow: Bieber-Mania: Justin Bieber checkt aus dem Sacher aus

18:57 Uhr: Bieber twittert aus Wien
Der Kanadier freut sich in Wien zu sein und twitter das in alle Welt hinaus. Er freut sich auf seine Fans und auch die große Party in der Wiener Stadthalle. Über 15.000 Anhänger werden am Abend bei der Bieber-Show dabei sein.

© twitter.com/justinbieber
Bieber Twitter aus Wien
× Bieber Twitter aus Wien

18:21 Uhr: Bieber wird vom Sacher abgeholt
Als der Tourbus vor dem Hotel Sacher vorfuhr, um Bieber für seinen Auftritt abzuholen, wurde er mit einem tosenden Kreischkonzert begrüßt. Kaum nahm jemand den Namen Justin Bieber in den Mund wurde wie wild darauf los geschrien. Sämtliche Teenies strömten zum Hoteleingang und pressten sich gegen die Absperrgitter um einen Blick auf den Superstar aus Kanada zu erhaschen.  Manchen von ihnen perlten dabei  sogar Tränen über die Wangen. Das Hotel Sacher und die Umgebung kann auf jeden Fall nun ein wenig aufatmen. Der Kanadier ist soeben von seiner Absteige abgeholt worden und befindet sich auf dem  Weg in die Stadthalle.

© Privat
Justin Bieber in Wien
× Justin Bieber in Wien

17:31 Uhr: Bieber in tierischer Begleitung
Justin Bieber scheint kurz vor seinem Konzert ein wenig abgelenkt zu sein. Vor ungefähr einer Stunde postete er ein Foto auf Instagram von sich und seinem Äffchen. Mally, so der Name des kleinen pelzigen Tierchens, ist leider nicht in Wien mit von der Tourbus-Partie. Es wurde bei der Einreise nach Deutschland vom Zoll beschlagnahmt, da der Popstar die nötigen Papiere nicht vorweisen konnte.

© instagram.com/justinbieber
Justin Bieber mit Affe
× Justin Bieber mit Affe

16.54 Uhr: Rigorose Security
Nicht nur knipsende Fans, auch Presse-Fotografen haben es nicht leicht mit Justin Bieber. Einem Fotografen wurde in der Diskothek Passage mit dem knappen Hinweis "No pictures" gar die Kamera abgenommen, erst im Scotch-Club erhielt er sie wieder zurück. 

15:53 Uhr: Vor dem Hotel Sacher ist eine riesige Menschentraube..
..Tausende Fans warten auf ihr Idol. Sie spekulieren, dass sich Bieber in Kürze hier zeigen wird. Bald beginnt ja auch das Konzert...:

© TZ ÖSTERREICH
Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat
× Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat

(c) TZ ÖSTERREICH

14:57 Uhr: Bieber feierte in In-Disco eine Stunde - dann gings in einen Club
...
und hier verlässt er nach ca. einer Stunde die In-Discothek in der Babenberger Passage - durch den Hinterausgang. Ziel der angesagte Scotch-Club.

© APA
Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat
× Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat

14:12 Uhr: Fotos aus der Passage aufgetaucht..
Um 01:38 Uhr heute Nacht betrat der Pop-Star die Wiener In-Disco Passage. Er kam durch den Notausgang hinein - begleitet von seinen Bodyguards:

© APA
Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat
× Justin Bieber: Anzeige nach Disco-Eklat

13:20 Uhr: Hunderte Fans wieder vor dem Hotel..
Die Fans sind ungeduldig, teilweise auch über das Management verärgert. Fotos konnten von dem Star bislang nicht gemacht werden, die Security schirmt Bieber rigoros ab. Trotzdem sind nun wieder hunderte kreischende Fans vor dem Sacher aufmarschiert. Die Polizei hat einen Fahrstreifen gesperrt.

12:50 Uhr: Lange Nacht..
Der Popstar ist noch im Hotel Sacher - und ruht sich aus. Wie oe24 exklusiv erfuhr, feierte Justin Bieber bis 5 Uhr morgens in der Wiener Innenstadt. Zuerst in der Passage, dann im angesagten Scotch Club.

12:40 Uhr: Security knallhart
Immer mehr enttäuschte Fans melden sich - auch bei oe24: Um Bieber abzuschirmen, greifen seine Bodyguards zu harten Bandagen. Wie oe24 erfuhr, gingen dabei auch Handys zu Bruch. Bei dem nächtlichen Besuch des Popstars in Innenstadt-Diskos und Clubs schlug die Security vielen Fans die Telefone aus den Händen.

12:05 Uhr: Die Setlist zum heutigen Konzert:

All around the World
Take You
Catching Feelings
One Time
Eenie Meenie
Somebody to Love
Love Me Like You Do
She Don´t Like the Lights
Die in Your Arms
Beautiful
Out of Town Girl
Be Alright
Fall
Never Say Never
Beauty and a Beat
One Less Lonely Girl
As Long As You Love Me
Baby
Zugabe
Believe
Boyfriend

11:36 Uhr: Österreicherinnen drehen Bieber-Fan-Video:

10:50 Uhr: Die Security ist rigoros
Bei seinem Besuch im Wiener Nachtleben - unter anderem in der Passage und im angesagten Scotch Club - kannten Biebers Bodyguards keinen Spaß. Sie schirmten den Star hermetisch ab. Handys gingen zu Bruch, als Fans ein Foto von Justin machen wollten. Escortiert wird Bieber übrigens von drei schwarzen Mini-Vans der Marke Mercedes Vito.

10:01 Uhr: Freitag - sein erster Tag in Wien
So verbrachte Justin Bieber den Freitag in der Bundeshauptstadt. >>> Hier geht es zum Artikel

09:39 Uhr: Heute nochmal Sauna?
Bei seinem Besuch gestern Abend im Fitness-Club John Harris (er kam mit vier Bodyguards und einem Freund) war er unkompliziert, so ein Augenzeuge zu oe24. Eine Stunde entspannte er sich unter anderem in der Dampfsauna. "Vielleicht schaue ich am Samstag nochmal vorbei", ließ er alle wissen.

Video: Bieber-Fans belagern das Hotel Sacher:

Der Abend:
Erst um 19 Uhr verließ BIeber das Nobel-Hotel Sacher mit einem Mini-Van in Richtung Dots zum Sushi-Essen. Um 21 Uhr entspannte er sich dann im Fitness-Club John Harris am Schillerplatz. Dann tauchte er ins Nachtleben ab: Er entschied sich für die In-Diskothek Passage.

Diashow: Bieber-Mania: Justin Bieber in Wien unterwegs



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten