Erdbeben im Raum Klagenfurt

Wert von 4,5

Erdbeben im Raum Klagenfurt

Erdbeben im Raum Klagenfurt sorgte für Aufregung. Verletzte gibt es keine.

Ein Erdbeben sorgte am Samstag Nachmittag in Kärnten für Aufregung. Bis nach Graz waren die Ausläufer zu spüren. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) lag das Epizentrum in der Nähe von Bad Eisenkappel.

Ersten Angaben zufolge wurde ein Wert von 4,5 nach Richter gemessen. Damit dürfte das heutige Beben das stärkste Erdbeben in Kärnten seit Jahrzehnten gewesen sein. Verletzte gibt es glücklicherweise aber keine.

Im Jänner wurden laut Angaben der ZAMG bereits zwölf Erdbeben in Österreich verspürt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten