Taxifahrer raste alkoholisiert mit Fahrgästen

Horrorfahrt

Taxifahrer raste alkoholisiert mit Fahrgästen

Der offenbar betrunkene 40-jährige Taxifahrer raste so schnell durch die Stadt, dass seine Passagiere aussteigen wollten.

Eine Taxifahrt, die sie nicht so schnell vergessen werden, haben Sonntag früh zwei Kärntner Fahrgäste in Klagenfurt erlebt. Der Fahrer war dermaßen betrunken, dass die Gäste es mit der Angst zu tun bekamen und aussteigen wollten. Weil der Chauffeur dieser Aufforderung nicht nachkam, riefen sie per Handy die Polizei. Erst eine Sonderstreife der Exekutive konnte den Taxler schließlich stoppen. Da er den Alkotest verweigerte, wird automatisch eine Alkoholisierung von 1,6 Promille angenommen, was den Führerscheinentzug für mindestens vier Wochen, einen psychologischen Test und eine Nachschulung nach sich zieht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten