rettung_fally

Kärnten

Tödlicher Motorrad-Unfall in Kärten

Artikel teilen

Der 33-jährige Osttiroler krachte auf der Plöckenpass-Straße in die Leitschiene.

Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Osttirol ist Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Plöckenpass-Straße (Gemeinde Oberdrauburg, Bezirk Spittal) in Kärnten ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben verlor er in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Zweirad und krachte gegen die Leitschiene. Der Mann wurde in einen Wald geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Als Todesursache wurde ein Polytrauma diagnostiziert.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo