Urteil: Drei Jahre teilbedingte Haft

Dieb

Urteil: Drei Jahre teilbedingte Haft

Däne klaute am Faaker See vier Harleys. Gestern war Prozesstermin in Klagenfurt.

Am Mittwoch musste sich am Landesgericht in Klagenfurt ein ­Motorrad-Dieb vor einem Schöffensenat verantworten. Das nicht rechtskräftige Urteil: Drei Jahre teilbedingte Haft, eines davon unbedingt.

Der 45-jährige Däne wurde mit vier gestohlenen Motorrädern in Villach von der Polizei erwischt. Bei einer Pkw-Kontrolle waren die Motorräder, die auf einem Anhänger unter einer Plane verdeckt gewesen waren, den Beamten aufgefallen. Der Mann hatte sie beim Harley-Treffen am Faaker See in der Nacht von einem Parkplatz mitgenommen. Insgesamt wurden bei dem Treffen im Herbst Harleys im Wert von mehr als 350.000 Euro gestohlen. Doch die Polizei war gut gerüstet: Von den insgesamt acht gestohlenen Maschinen tauchten zwei in Deutschland wieder auf. "Es waren Unikate, deren Verkauf in Europa schwierig gewesen wäre, denn in der Harley-Szene spricht sich so ein Angebot rasch herum“, so ein Beamter.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten