Leichtes Erdbeben in Tirol

Imst

Leichtes Erdbeben in Tirol

Verletzte oder größere Schäden sind nicht bekannt und nicht zu erwarten.

Ein leichtes Erdbeben der Magnitude 2,7 hat sich in der Nacht auf Mittwoch eine Minute vor Mitternacht fünf Kilometer nordöstlich von Imst ein Tirol ereignet. Wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik meldete, wurde das Beben von einigen Personen deutlich verspürt. Schäden an Gebäuden seien keine bekannt und bei dieser Bebenstärke auch nicht zu erwarten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten