Mann (52) nach Auffahrunfall im Lkw eingeklemmt

Mödling

Mann (52) nach Auffahrunfall im Lkw eingeklemmt

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Meidling geflogen.

Bei einem Auffahrunfall auf der Wiener Außenringschnellstraße (S1) ist am Mittwochvormittag im Bezirk Mödling ein Lkw-Lenker eingeklemmt und verletzt worden, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion. Der Mann fuhr gegen 7.35 Uhr mit einem Sattelzug auf der rechten Fahrspur in Richtung Vösendorf. Als der 35-Jährige verkehrsbedingt anhielt, konnten zwei nachkommende Lkw und ein Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren auf das Fahrzeug auf.

Der eingeklemmte Lkw-Lenker wurde von der Feuerwehr geborgen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling geflogen. Während der Bergungsarbeiten war die S1 für etwa zwei Stunden in Fahrtrichtung Vösendorf gesperrt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten