61-Jährige stirbt nach Sturz über Treppe

Drama in Mattersburg

61-Jährige stirbt nach Sturz über Treppe

Die Frau lag eine halbe Stunde blutübestromt in ihrem Haus. Jede Hilfe kam zu spät.

Bei einem Sturz über eine Stiege in ihrem Wohnhaus ist Freitagabend eine Frau aus Mattersburg gestorben. Die 61-Jährige kam gegen 21.30 Uhr zu Fall und blieb auf den Stufen zum Stiegenaufgang ihrer Wohnung liegen. Sie zog sich dabei eine große blutende Wunde am Kopf zu-

Nach rund einer halben Stunde fanden Mitbewohner des Mehrparteienhauses die regungslose Frau. Wiederbelebungsversuche durch die verständigte Rettung scheiterten. Der genaue Hergang des Unglücks sowie die Todesursache soll nun durch eine Obduktion geklärt werden. Fremdverschulden könne man derzeit aber ausschließen, so die Polizei Mattersburg.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten