76-Jähriger starb beim Baumfällen

Waldviertel

76-Jähriger starb beim Baumfällen

Der Mann wurde erst nach Stunden an der Unglücksstelle gefunden.

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Sonntag bei Holzschlägerungsarbeiten im Waldviertel gekommen. Nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion war ein 76-Jähriger am Vormittag allein in einen Wald bei Groß Grundholz (Bezirk Zwettl) aufgebrochen und erlitt beim Umschneiden eines Baumes tödliche Verletzungen. Er wurde am späten Abend an der Unglücksstelle aufgefunden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten