Ex-Freundin erstochen: Verdächtiger geständig

Messermord in Krumbach

Ex-Freundin erstochen: Verdächtiger geständig

Der 42-Jährige machte aber keine Angaben zum Motiv.

Ein 42-jähriger Österreicher hat am Mittwoch gegen 19.15 Uhr in der Dammstraße in Krumbach in der Buckligen Welt in Niederösterreich eine 50-jährige Frau mit Messerstichen getötet. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Auch das Einsatzkommando der Cobra war vor Ort. Nach einer Alarmfahndung, bei der auch Hubschrauber zum Einsatz kamen, konnte der Täter bei einer Bankfiliale festgenommen werden. Angehörige sollen die Frau vor ihrem Wohnhaus in Krumbach gefunden haben. Das Landeskriminalamt - Mord- und Tatortgruppe - hat die Ermittlungen übernommen.

© Facebook

Beschuldigter geständig

Der Beschuldigte sei bei seiner Einvernahme zu der ihm angelasteten Tat geständig gewesen, teilte Polizeisprecher Heinz Holub mit. Angaben zum Motiv habe der 42-Jährige nicht gemacht. Er sollte noch am Donnerstag in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert werden.
 
Der Mann habe selbst die Polizei verständigt, aber nicht gesagt, was geschehen sei, sagte der Polizeisprecher weiter. Beamte hätten das Opfer (50) vor dessen Wohnhaus entdeckt. Daraufhin sei die Alarmfahndung ausgelöst worden. Der Beschuldigte wurde an seiner Wohnadresse festgenommen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten