Fußgängerin von Pkw niedergefahren

Niederösterreich

Fußgängerin von Pkw niedergefahren

Artikel teilen

21-Jährige schwer verletzt – Polizei sucht Unfallzeugen.

Eine Fußgängerin ist am Donnerstag in Wiener Neustadt von einem Pkw niedergestoßen und schwer verletzt worden. Die 21-Jährige wurde notärztlich versorgt und ins Spital gebracht. Die Polizei sucht nun Unfallzeugen, die den Hergang beobachtet haben.

Laut der Landespolizeidirektion Niederösterreich war der 44-jährige Autofahrer aus dem Bezirk Oberpullendorf um 11.35 Uhr auf der B17 Richtung Zentrum unterwegs, als es im Kreuzungsbereich mit der Burggasse zu dem Unfall kam. Mehrere Verkehrsteilnehmer verständigten die Einsatzkräfte - Zeugen, die den Hergang beobachtet haben, mögen sich mit der Polizeiinspektion Wiener Neustadt - Burgplatz, Tel. 059133-3391, in Verbindung setzen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo