In Niederösterreich

Gemeinderat auf A2 von Lkw überrollt: tot

Tödlich endete in der Nacht auf Freitag die Fahrt eines Jungpolitikers.

Der Lenker (54) des Lasters hatte keine Chance, auszuweichen. Auch über die Hintergründe des Unfalls auf der Süd kann nur spekuliert werden.

Drama
Kurz nach 20.30 Uhr erreichte ein Notruf die Helfer: „Eine Person schwer, eine lebensgefährlich verletzt.“ Sekunden vorher hatte sich bei Wr. Neudorf bei Baden eine Tragödie abgespielt. Rupert F. aus Sierndorf dürfte seinen Wagen in einer Pannenbucht geparkt und die Warnblinker eingeschaltet haben. Danach sei der 26-Jährige auf die Fahrbahn gelaufen. Für den Lenker eines Mini-Trucks war es zum Bremsen zu spät. Sein Wagen erfasste den Jungpolitiker, schleuderte ihn zu Boden.

Eine Frau aus Baden, die hinter dem Lkw fuhr, konnte nicht rechtzeitig anhalten und krachte ins Lkw-Heck. Ein am Unfallort vorbeikommender Arzt konnte Rupert F. nicht mehr helfen – er starb noch am Unfallort, die Frau musste aus dem Wrack geschnitten werden. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.

(wef)

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten