Was hinter der ''Polizei in Wohnung''-Panne steckte | Polit-Wirbel

Ermittlungen gegen sieben Frauen

Polizei sprengt illegales Laufhaus in Baden

Objekt soll unerlaubter Weise als Laufhaus genutzt worden sein.

Baden. Sieben Frauen im Alter von 18 bis 26 Jahren sollen in Baden der illegalen Prostitution nachgegangen sein. Die rumänischen Staatsbürgerinnen wurden nach Polizeiangaben am Mittwochnachmittag in einem Gebäude in der Kurstadt angetroffen. Im Objekt, das unerlaubter Weise als Laufhaus genutzt worden sein soll, wurden auch Dokumente einer weiteren rumänischen Frau entdeckt.

An Ort und Stelle waren am Mittwoch Bedienstete der Polizeiinspektion Baden. Sie hatten zuvor einen Überprüfungsauftrag von der Bezirkshauptmannschaft erhalten.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich verwies in einer Aussendung am Donnerstag auf weitere Erhebungen. Nach deren Abschluss "werden Anzeigen an die zuständigen Behörden erstattet", wurde betont.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten