rettung

Auf Lkw aufgefahren

Schwerer Unfall auf der A2 - 2 Tote

Als Unfallursache wird Sekundenschlaf vermutet.

Zwei Todesopfer hat ein Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich am Montag gefordert. Kurz vor 5.00 Uhr war zwischen Wöllersdorf und Leobersdorf in Fahrtrichtung Wien ein Pkw auf einen Lkw aufgefahren. Der Lenker und sein Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt.

Zwei Notarzt- und ein Rettungswagen wurden entsandt. Wiederbelebungsmaßnahmen blieben aber erfolglos, die beiden Männer im Alter zwischen 30 und 50 Jahren (nähere Angaben lagen zunächst nicht vor) starben noch an der Unfallstelle.

Als Ursache wurde Sekundenschlaf vermutet. Der Lkw-Fahrer dürfte den Auffahrunfall gar nicht bemerkt haben, er hielt erst rund einen Kilometer später an.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten