rettung

Frontal-Crash

Toter und Schwerverletzte nach Unfall bei Horn

Ein Todesopfer und zwei Schwerverletzte hat am Dienstagabend ein Verkehrsunfall in Irnfritz (Bezirk Horn) gefordert.

Die Karambolage war nach Angaben der Sicherheitsdirektion durch ein Überholmanöver ausgelöst worden. Verwickelt waren zwei Pkw und ein Traktor.

Ein 32-jähriger hatte mit seinem Auto eine von einem 66-Jährigen gelenkte Zugmaschine überholen wollen. Laut Polizei bemerkte er zu spät, dass ihm ein Pkw mit einem 24 Jahre alten Mann am Steuer entgegenkam. Der 32-Jährige wollte daraufhin den Vorgang abbrechen und stieß dabei gegen das linke Hinterrad des Traktors, das wegbrach, als die Zugmaschine in den Straßengraben geriet. Die beiden Pkw prallten frontal zusammen.

Der 32-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die beiden anderen an der Karambolage beteiligten Lenker erlitten schwere Verletzungen und wurden in das Waldviertelklinikum Horn eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten