Polizeiwagen

Randale in Bezirk Vöcklabruck

22-Jähriger geht auf Beamte los

22-Jähriger zerstach Autoreifen und attackierte Polizisten.

Ein 22-Jähriger hat am Montag gegen 21.00 Uhr in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) erst Autoreifen zerstochen und ist dann auf die einschreitenden Polizisten losgegangen. Er stand sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen, berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich. Zeugen beobachteten ihn, als er auf dem Parkplatz eines Gasthauses die Reifen zerstach, und riefen die Exekutive.

Der junge Mann war gegenüber den Beamten uneinsichtig und aggressiv, er versuchte auf sie einzuschlagen und war nicht zu beruhigen. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Die Polizisten blieben unverletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten