Unbekannter versuchte 16-Jährige in Linz zu vergewaltigen

Mitten auf dem Gehsteig

Unbekannter versuchte 16-Jährige in Linz zu vergewaltigen

Anrainer vertrieben Sexualtäter.

Linz. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Donnerstag in Linz mitten auf einem Gehsteig versucht, eine 16-Jährige zu vergewaltigen. Anrainer hörten ihre Schreie, wurden so auf den Überfall aufmerksam und vertrieben den Sexualtäter. Die Polizei Linz bittet weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 059133 / 453333 zu melden.

Die Teenagerin war gegen 0.25 Uhr auf der Unionstraße in Richtung Frankviertel unterwegs, als sie merkte, dass ihr jemand folgte. Auf Höhe des Hauses Vielguthstraße 6 wurde sie plötzlich zu Boden gerissen, ein Mann beugte sich über sie, drückte ihr Mund und Hals zu, nachdem sie um Hilfe geschrien hatte. Bewohner bekamen dies mit und leuchteten mit Taschenlampen aus Fenstern auf den Gehsteig. Darauf ließ der Sexualtäter von dem Mädchen ab und lief davon. Die Rettung brachte die Verletzte in das Uniklinikum Linz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten