polizei_

Überlebt

Wagen eines Alkolenkers überschlug sich mehrmals

Artikel teilen

Ein Autofahrer mit 2 Promille kam im Mühlviertel von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Mann wurde leicht verletzt.

Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht auf Mittwoch im Mühlviertel in Oberösterreich einen Unfall gebaut. Wie die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung bekanntgab, kam der 34-Jährige in Oepping mit seinem Wagen von der Straße ab, das Auto überschlug sich mehrmals. Er hatte zwei Promille Alkohol im Blut.

Nachdem der Wagen kurz vor 21.30 Uhr von der Straße abgekommen war, fuhr er gegen eine Leitschiene und wurde durch die Luft katapultiert. Der Pkw stürzte er über eine Böschung, überschlug sich einige Male und kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker stieg aus dem Auto, kam aber nur 100 Meter weit. Die Polizei fand ihn leicht verletzt in einer Wiese liegend.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo