Glatteis sorgt für Massen-Crash

Mehrere Verletzte

Glatteis sorgt für Massen-Crash

Blitzeis hat zu einem Massenunfall geführt.

Krieglach. Auf der S6, der Semmeringschnellstraße, hat sich am Samstag gegen 10.00 Uhr ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Dabei sollen nach Angaben der Polizei einige Personen verletzt worden sein. Die S6 war ab Krieglach (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) in Richtung Wien gesperrt.

© Freiwillige Feuerwehr Krieglach

Die genaue Anzahl der beteiligten Fahrzeuge war zunächst nicht bekannt. "Die Lage ist sehr unübersichtlich", hieß es auf Anfrage seitens der Polizei. Auch über die Schwere der Verletzungen gab es keine Angaben. Als Unfallursache wurde die eisglatte Fahrbahn vermutet.

Sperre teilweise aufgehoben

Bei dem Massenunfall auf der Semmering-Schnellstraße (S6) bei Krieglach sollen rund ein Dutzend Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Die Arbeiten der Einsatzkräfte waren am Nachmittag noch im Gange. Die Sperre der S6 in Richtung Wien wurde nach rund zwei Stunden aufgehoben, die Sperre Richtung Bruck musste wegen der Aufräumarbeiten zunächst aufrecht bleiben.

Blitzeis hatte nach Angaben der Polizei in beiden Richtungen dazu geführt, dass mehrere Fahrzeuge ineinander krachten. Mehrere Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten