Freund (16) hingerichtet und verscharrt

Sex-Mord bei Drogen-Party

Freund (16) hingerichtet und verscharrt

Anklagepunkte: Mord, Störung der Totenruhe, absichtliche schwere Körperverletzung.

Schon als Knirps soll er Kinder schikaniert haben, im Vorjahr soll er einem 13-Jährigen mit einer Gaspistole ins Gesicht geschossen haben (auch das wird verhandelt). Heute steht Sebastian S. (17) wegen Mordes vor dem Schwurgericht in Graz.

Drogen-Party
Eine Anklage wie aus einem Horror-Film: Sein Freund Marcel S. (16) soll ihn bei einer Drogen-Party mit Waffengewalt gezwungen haben, die eigene Freundin (14) zu vergewaltigen. Dann der Racheakt (es gilt die Unschuldsvermutung): Sebastian griff sich das Gewehr des Großvaters und drückte ab. Die Leiche von Marcel S. wurde später in einem Wald in Rabafüzes (Ungarn) entdeckt. Sebastian soll sie dort gemeinsam mit seinem Großvater verscharrt haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten