rettung

Frontal-Zusammenstoß

Obersteirerin bei Verkehrsunfall getötet

Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin ist Montagnachmittag im steirischen Eisenerz (Bezirk Leoben) bei einem Verkehrsunfall getötet worden.

Nach Angaben der Sicherheitsdirektion Steiermark kam die Lenkerin auf der B 115 auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Die Unfalllenkerin aus Bruck an der Mur war gegen 14.00 Uhr auf dem Weg nach Eisenerz, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, auf die Gegenfahrbahn kam und auf einen entgegenkommenden Pkw prallte. Obwohl die Rettungskräfte rasch an Ort und Stelle waren und die Feuerwehr Eisenerz die eingeklemmte 60-Jährige aus ihrem Wagen schnitt, verstarb die Lenkerin noch an der Unfallstelle. Der Lenker des anderen Pkw und dessen Ehefrau wurden mit Verletzungen ins LKH Leoben eingeliefert, ihr 18-jähriger Sohn blieb unverletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten