Rettung

Ins UKH Graz eingeliefert

PKW-Kollision: 73-Jähriger schwer verletzt

Montagmittag kam es zu einer Kollision zweier Pkw. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

Mooskirchen, Bezirk Voitsberg. Gegen 11:00 Uhr war ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg mit seinem Pkw in Neudorf bei Mooskirchen, auf der Gemeindestraße Mühlauweg, in Fahrtrichtung Gießenberg unterwegs. Bei der Kreuzung mit der L 340 dürfte der 60-Jährige trotz Stopptafel in die Kreuzung eingefahren sein. In der Folge kollidierte er mit einem auf der L 340 befindlichen Pkw, gelenkt von einem 73-Jährigen aus dem Bezirk Voitsberg. Durch den Anprall geriet der Pkw des 73-Jährigen ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und schließlich in einem Acker zum Stillstand. Dabei wurde der 73-Jährige schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins UKH Graz eingeliefert. Seine 65-jährige Gattin sowie der 60-jährige Pkw-Lenker blieben unverletzt.
Die Feuerwehr Mooskirchen war mit 14 Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten