Video Polizeigewalt Leoben

Prozess

Prügel-Video: Freispruch für Polizeibeamte

Zwei suspendierte Polizisten wurden vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen.

Stmk. Ein Video vom 6. Mai sorgte in den sozialen Medien für heftige Diskussionen: Es zeigte zwei Polizisten bei einer Amtshandlung am Hauptplatz im obersteirischen Leoben. Einer der beiden Beamten schubste eine nach eigenen Angaben alkoholisierte 47-Jährige zu Boden und verletzte sie dabei, beide entfernten sich und ließen die hilflose Frau zunächst liegen.

Video zum Thema: Polizist stößt betrunkene Frau zu Boden

Unstrittig ist: Das Opfer hatte sich zuvor mehrfach in die Amtshandlung eingemischt und die Polizeibeamten behindert. Doch die Reaktion der Cops wurde auch polizeiintern für nicht angemessen erachtet, die beiden vom Dienst suspendiert. Am Donnerstag mussten sie sich wegen des Verdachts der Körperverletzung und des Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten. Der Richter sah kein rechtswidriges Verhalten, sprach die Beamten frei. Nicht rechtskräftig, es gilt die Unschuldsvermutung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten