Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz

Gratwein

Steirer bedroht Lokal- Gast mit Bajonett ...

... und landet in Nervenklinik: 32-Jähriger hatte rund zwei Promille Alkohol im Blut.

Mit einem Bajonett hat ein Steirer die Besucher eines Cafes in Gratwein (Bezirk Graz-Umgebung) in der Nacht auf Samstag bedroht. Der 32-Jährige hatte die Waffe geholt, nachdem er mit einem Gast in Streit geraten war. Er bedrohte den Mann, ging dann nach Hause, randalierte weiter und wurde schließlich festgenommen.

Der 32-Jährige bedrohte seinen Widersacher im Cafe mit den Worten "Ein Stich und du bist hin". Nicht nur der Bedrohte, auch andere Lokalbesucher wurden dadurch in Furcht versetzt, so die Polizei. Schließlich ging der Mann und randalierte zu Hause in seiner Wohnung weiter. Er zerschnitt ein Bild und warf es auf die Straße. Als er an die Wohnungstüre seiner Nachbarin klopfte, die den Vorfall im Cafe beobachtet hatte, rief diese die Polizei. Der Steirer, der rund zwei Promille Alkohol im Blut hatte, wurde festgenommen und in die Sigmund-Freud-Klinik gebracht.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten