Das Stück „Staatsmänner“

„Staatsmänner“

Stück über Politik in Kärnten

Eine Shakespeare-Collage - Über Politik, Macht & Moral. 

„Staatsmänner: Ein klares künstlerisches Statement zu den politischen Machenschaften und Misswirtschaften in Kärnten“, so Martin Dueller, Dramaturg der neuebuehnevillach über das aktuelle Stück.

In der Uraufführung von Shakespeares Drama sind die Herrscher-Figuren machthungrig, zynisch, korrupt und ihre Existenz endet mitunter auch tragisch. Könige wie Shakespeares Richard III. verwendet Gerhard Fresacher nun, um über Vorgänge und die nicht immer offensichtlichen Machenschaften in der Politik anzusprechen.

Ein Thema, mit dem wir in der letzten Zeit gehäuft konfrontiert wurden und das gerade zum Zeitpunkt der Landtagswahl in Kärnten brisant ist. Infos und Tickets: 04242/27341



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten