Tankstelle

Fahndung ohne Erfolg

Tirol: Zwei Unbekannte überfielen Tankstelle

Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß. Angestellter blieb unverletzt.

Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag eine Tankstelle in Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) überfallen. Nach Angaben des Landeskriminalamtes betraten die beiden Täter den Verkaufsraum, zeigten dem Tankwart den Knauf einer Faustfeuerwaffe und forderten die Herausgabe von Geld. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg.

Kurz nach Mitternacht
Die beiden Räuber hatten die Tankstelle gegen 00.40 Uhr heimgesucht. Der Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt und konnte von den Ermittlern befragt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten