Katze

Slowenien

Katze verursacht Radunfall: Tiroler tot

Tier war in die Speichen gelaufen: 72-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt.

Ein österreichischer Radfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall in Slowenien ums Leben gekommen. Der 72-Jährige aus Innsbruck hat sich bei einem Sturz auf einer Ortsstraße in der Nähe von Ljutomer im Nordosten des Landes tödliche Verletzungen zugezogen, berichteten slowenische Medien.

Der Tiroler war am ersten Tag seines Urlaubs im Kurort Banovci mit zwei Freunden mit dem Rad unterwegs gewesen, als gegen Mittag eine Katze seinen Weg kreuzte. Das Tier lief ihm in die Speichen, woraufhin der Mann stürzte. Trotz Helm zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort starb.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten